Am 8.4.2022 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Casino Club Cannstatt e.V. statt. Satzungsgemäß standen in diesem Jahr unter anderem die Wahlen des Präsidenten, des Schatzmeisters und des Pressewarts auf der Tagesordnung. Daneben war der vakante Posten des Schriftführers neu zu besetzen.

Nach vielen Jahren an der Spitze des Präsidiums, in denen er den Club souverän und mit großem Engagement durch Höhen und Tiefen geführt hat, verkündete der Präsident des CCC Matthias Hedrich seinen Entschluss, sich aus der Präsidialarbeit zurückziehen zu wollen und sich in diesem Jahr nicht mehr zur Wahl zu stellen.

Auf Vorschlag aus den Reihen der Anwesenden erklärte sich der bisherige Vizepräsident Dr. Sergey Oladyshkin bereit, für den Posten zu kandieren und wurde kurzerhand mit deutlicher Mehrheit zum neuen Präsidenten des CCC gewählt. Als erste Amtshandlung stellte Dr. Sergey Oladyshkin den Antrag, Matthias Hedrich zum Ehrenpräsidenten des CCC zu ernennen – ein Vorschlag, der mit großer Begeisterung von den versammelten Mitgliedern angenommen wurde.

Ebenfalls mit überwiegender Mehrheit wurde für den freigewordenen Posten des Vizepräsidenten mit Kay-Marcus Kulke ein neues Gesicht ins Präsidium gewählt. Komplettiert wurde die Liste der neuen Funktionsträger mit Ralf Lindgren, der mehrheitlich zum neuen Schriftführer gewählt wurde.

Eugen Herrmann erklärte sich bereit, die Aufgaben des Schatzmeisters auch in der neuen Amtsperiode weiterzuführen. Unterstützt wird er dabei von Linda Kulke. Die Aufgaben des Pressewarts wird wie schon bisher Anna Romanova wahrnehmen.

 

 

 

 

 

 

Der Weg zu uns